CRYOLIGHT ® – patentierte Spitzentechnologie

  • Der Einsatz von Cryolight ® ist nicht invasiv und frei von der Einnahme oder dem Auftragen jeglicher Substanzen.

  • Das medizinisches CO2-Gas strömt aus einem Sprühkopf mit einer Temperatur von -78 ° Celsius und mit einem Druck von 0,3 bar aus.

  • Speziell ausgerichtetes blaues LED-Licht sorgt dafür, dass man den vorgegebenen Abstand des Kältestrahls auf die zu kühlende Stelle einfach und sicher erkennen und einhalten kann.

  • Zusätzlich erscheint ein gelbes LED-Licht, sobald die gewünschte Kühltemperatur von 0 bis 4 ° C auf der Hautoberfläche erreicht ist.

  • Ein Sicherheitsmechanismus mit Signalton sorgt dafür, dass der Kältestrahl abgeschaltet wird, wenn die Temperatur auf der Hautoberfläche für mehr als 2 Sekunden unter – 2 ° Celsius misst. Somit kann einer Verbrennung vorgebeugt werden.